100% + 25% - 20%....oder: [Haul] 100% Pure

05.09.2013

Bei mir gibt es heute weder eine Preview zu den neuen Alterra/Alverde-Produkten noch zu meinen geleerten Produkten.^^ Ersteres habe ich schon genug gesehen und finde es deshalb wenig spannend darüber zu berichten, Letzteres folgt noch. Irgendwie bin ich damit ein wenig spät dran und lasse deshalb allen Anderen den Vortritt ;).

Im letzten Freitags-Füller hatte ich ja schon berichtet, dass ich schwach geworden bin und einem Shoppingflash erlegen. Sonst predige ich ja immer "less is more", Nachhaltigkeit und dass ich, seitdem ich NK benutze, wesentlich weniger kaufe - da klingt das natürlich erst mal etwas konträr. Tatsächlich beschäftige ich mich aber ziemlich gern mit NK-Onlineshops und deren Produkten und so sind die Spontankäufe eigentlich weniger spontan, weil ich mich im Vorfeld über Inhaltsstoffe & Co. informiert habe und dementsprechend schon eine "möchte ich noch ausprobieren"-Liste im Kopf habe. Meist schiebe ich das Einkaufen eine ganze Weile vor mir her (siehe Hilla Naturkosmetik^^), weil ich tatsächlich andere Produkte erst einmal aufbrauchen und das Horten vermeiden möchte. Deshalb gibt es heute einen Haul mit Begründungen ;)


100% Pure

Bestellt habe ich, wie der Titel schon verrät, bei 100% Pure. Dabei handelt es sich um eine amerikanische (genauer gesagt aus Kalifornien stammende) Naturkosmetik-Marke, die ohne synthetische Chemikalien, künstliche Duftstoffe, petrochemische Substanzen, chemische Konservierungsstoffe und künstliche Farbstoffe auskommt. Schön finde ich dabei, dass explizit von synthetischen Chemikalien gesprochen wird. Besonders interessant für mich; die Make Up-Produkte werden ausschließlich mit Fruchtpigmenten gefärbt; sind also wunderbar für Vegetarier und Veganer geeignet. Zudem sind alle Produkte biologisch abbaubar: die Etiketten werden mit Sojatinte bedruckt, die Verpackungen sind recyclebar und bestehen größtenteils aus recycleten Materialien.

Ein wenig in die Diskussion ist die Marke allerdings geraten, weil sie zur Konservierung Honeysuckle (japanisches Geißblatt) verwendet. Geissblatt wird u.a. auch in der Bachblüten-Therapie eingesetzt, ist bei NK-Anhängern allerdings weniger beliebt, weil seine chemische Struktur der von Parabenen gleicht, die ja häufig gemieden werden. Wie ich dazu stehe, habe ich bereits im Absatz "ParBÄHne" in meinem Post NK vs KK beschrieben. Mir persönlich leuchtet die Diskussion nicht so ganz ein, gerade weil es sich dabei quasi um die in der Natur vorkommende Blaupause handelt und ansonsten ja gerade "auf Natur gesetzt" wird. Tatsächlich würde ich Parabene (streng genommen zählt Honeysuckle zu diesen nicht, weil der Begriff auf die im Labor 'hergestellten' verweist) so manchem 'natürlichen' Konservierungsstoff vorziehen (z.B. Alkohol). Letztlich ist die Entscheidung, ob man Parabene verwendet oder meidet, aber jedem selbst überlassen.

Einen sehr gelungenen Beitrag dazu, wie ich finde, findet man auch auf The Natural Haven.

Vorwarnen wollte ich Euch dann aber doch ;)

100% Pure war mir schon durch den ein oder anderen Blog bekannt und während meines USA-Urlaubes, wollte ich die Produkte gern testen. Die Marke ist dort recht gut vertreten und wird u.a. bei Douane Reed und Walgreens geführt. Interessant für mich war vor allem, dass es zwei Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor gibt. Gekauft und probiert habe ich dementsprechend die Pomegranate Antioxidant Hydration mit LSF 20. Die Produkte sind in den USA etwa 25% günstiger als bei uns und so hätte ich auch gern noch das Duschgel getestet (dekorative Kosmetik konnte ich nicht finden), die amerikanischen Größen machen den Transport aber nicht ganz einfach (> Gepäck & Gewicht). Tja, durch Zufall bin ich dann auf den 20% Geburtstagsrabatt auf der deutschen Seite gestoßen und habe das dann nachgeholt.^^

Shop 'til you drop


Ausschlaggebend für meine Bestellung war vor allem besagtes Duschgel, dessen Basis Aloe Vera Saft bildet und welches ansonsten viele Öle und Früchte enthält. U.a. auch verseiftes Kokosöl als Schaumbildner. Ansonsten ist es frei von Tensiden und Alkohol; nach einem ähnlichen Produkt suche ich gefühlt schon ewig. Bestellt habe ich es im aktuellen Sommerduft "Grapefruit", meiner liebsten Duschgelsorte. Es gibt aber 12 verschiedene Sorten, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. 502ml kosten 18,50€. Preislich liegt das Duschgel also eher im höheren Preissegment, finde ich bei den INCIs aber angemessen. (zum Vergleich mein aktuelles Weleda Duschgel kostet ca. 6€/200ml).

Aktuell lanciert werden außerdem die neuen Shampoos und Conditioner. Mein Problem ist ja mein Kopf^^ oder besser gesagt meine Kopfhaut, die äußerst sensibel auf Tenside reagiert. Mit meinem Urtekram Kindershampoo bin ich zwar sehr zufrieden, die Pflegewirkung dürfte allerdings etwas größer sein und obwohl meine Kopfhaut weder spannt noch juckt, habe ich hin und wieder doch ein paar Schuppen. Bestellt habe deshalb das Burdock & Neem Healthy Scalp Shampoo. Die Shampoos, die ich bisher getestet habe, helfen zwar bei meiner Kopfhaut, lösen aber nicht das Schuppenproblem, deshalb bin ich schon sehr gespannt. Auch hier bildet Aloe Vera Saft die Basis und es ist kein Wasser enthalten. Sulfate und Alkohol sucht man ebenfalls vergeblich. Meine Erwartungen sind allerdings hoch: 236ml kosten 21,50€.

Konsequent wäre es wohl gewesen, auch den passenden Conditioner zu bestellen, entschieden habe ich mich allerdings für den Honey & Virgin Coconut Restorative Conditioner. Da im Shampoo auch Rosmarin enthalten ist, befürchte ich einen medizinisch-kräuterigen Geruch, den ich nicht so mag. Mein zweites Problem liegt auf dem Kopf; meine Locken, die viel Feuchtigkeit benötigen. Bisher hat noch kein NK-Conditioner so richtig geholfen, abgesehen vom Ology, der aber ausschließlich bei Walgreens erhältlich ist, so dass ich ein Nachkaufprodukt benötige. Die Spülung enthält keinen Alkohol und keine Weizenproteine. Bei Letzterem habe ich festgestellt, dass diese auf Dauer zuviel für meine Locken sind. Auch hier ist der Preis dafür recht hoch: 236ml kosten ebenfalls 21,50€.



Im dekorativen Bereich, haben mich vor allem die Lippenprodukte gereizt, da sie ohne Karmin auskommen. Da ich in den USA schon ein wenig zugeschlagen habe, durfte nur ein neuer Lipgloss und zwar in der Farbe Mauvely. Am liebsten kaufe ich in diesem Bereich Farben, die meiner natürlichen Lippenfarbe entsprechen. Der Ton passt perfekt. Der Gloss ist allerdings nicht vegan, da er Honig und Bienenwachs enthält. 7ml kosten 16,50€.

Ein Puder-Lidschatten durfte ebenfalls in den Warenkorb: und zwar der Fruit Pigmented Eye Shadow Sateen, da ich ein großer Fan von Braun- und Taupetönen bin. Bei Letzteren habe ich aber immer den Eindruck, dass man sie kaum ohne Glimmer/Glitter bekommt. Hier ist dies der Fall. Der Lidschatten basiert auf Reisstärke, ein klein wenig Mica ist ebenfalls enthalten. 2g kosten 16,50€.


Zuguter letzt durfte noch das 6teilige Fruit Pigmented Eye Kit mit, welches um 50% reduziert ist. Dieses enthält zwei Gel Lidschatten, in den Farben Tahiti und Barbados, mit einer Avocado Butter Basis; den Creamy Liquid Black Tea Eyeliner und den Black Tea Mascara. Gespannt bin ich vor allem auf die Wimperntusche. Gel Eyeshadows besitze ich derzeitig keine mehr und möchte deren Haltbarkeit testen. Außerdem ist mein konventioneller Eyeliner her; nun bin ich auf der Suche nach einem, der selbst mir ein einfaches Auftragen ermöglicht. Zudem sind zwei Pinsel im Set enthalten - in diesem Bereich bin ich auch noch nicht wirklich ausgestattet. Alles zusammen für 19,75€. 



Da meine Bestellung über 80€ lag, gab es als Geschenk die Coffeine Bean Eye Cream gratis dazu, die normalerweise 11€/14ml kostet.

Fazit

Die Lieferung kam fix; unnötige Verpackung & Flyer wurden vermieden.

Ganz günstig sind die Produkte nicht, die Inhaltsstoffe sprechen mich aber total an. Nun bin ich auf die Wirkungsweise gespannt. Die Versandkosten betragen 4,90€, ab einem Warenwert von 60€ entfallen diese. Die Eyecreme als Goodie finde ich nett. Ein bisschen schade finde ich allerdings, dass es keine Produktproben gab, nach diesen hatte ich allerdings auch nicht gefragt. Irgendwie fühle ich mich als Kunde dann aber immer ein wenig umschmeichelt ;). Auch würde ich mir wünschen, dass der Warenwert für eine kostenfreie Lieferung niedriger läge...

Den Lipgloss habe ich bereits in Benutzung, gleiches gilt für den Lidschatten. Reviews werden also folgen. 

Auch dieser Beitrag wurde - wie immer - nicht durch die Firma gesponsored.


Wie gefallen Euch Firma und Produkte? Fühlt Ihr Euch angesprochen oder sind die Preise/enthaltenen Parabene doch eher abschreckend?






Kommentare:

  1. Noch einen Alterra/Alverde - Post hätte ich heute auch nicht vertragen. :) Ich bin generell kein großer Fan von diesen Vorschauen, oft, nicht immer, erscheinen sie mir wie reine Werbung.

    Vor allem auf deine Meinung zum Make-Up Set für die Augen bin ich super gespannt, denn die Produkte darin interessieren mich auch sehr, vor allem die Mascara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir nicht anders. Auch wenn ich ansonsten immer alle Beiträge lese, klicke ich bei Bloglovin die dann doch weg.

      Auf die Mascara bin ich auch schon gespannt - bisher habe ich noch versucht, am Abbau meiner anderen zu arbeiten.^^ Da ich ja auch noch Terra Naturi, Benecos und Hauschka hier habe, habe ich mir schon überlegt dazu eine Review Reihe zu machen.

      Löschen
  2. Ich liebe die Produkte von 100% pure! :)
    Ich habe 2x bestellt und einmal habe ich tatsächlich einen Einkaufsgutschein von 100 Euro gewonnen, war der Hammer! :D
    Ich besitze den Lavendel Duschschaum und er ist wirklich super ergiebig! Dazu die Mandarine Hand Wash, Peach Seife, das selbe Shampoo wie du, es ist für meine vielen feinen, welligen Haaren bereits Pflege genug, beide Gesichtscremes mit LSF, die Lavender Hand Butter Cream, den Peach Dusschaum+BL, sowie das selbe Eye Kit wie du. Die Mascara finde ich übrigens super und auch die LS halten für Creme LS bei mir überdurchschnittlich lang.

    Leider ist der Versand in die Schweiz nicht ganz günstig und ab umgerechnet 60 Fr. zahlt man bei Erhalt des Pakets der DHL nochmals etwas, wahrscheinlich nach Gewicht.

    Ich habe übrigens immer BL-Pröbchen erhalten, vielleicht hatten sie keine mehr?

    Liebe Grüsse und viel Spass beim Testen! Ich freue mich schon auf deinen Bericht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich ja quasi auf 100% Pure gebracht! :)

      Oder sie haben sich gedacht, dass ich ohnehin schon soviel bestellt habe, dass ich keine Proben mehr brauche *lach.
      Ich wusste gar nicht, dass sie auch etwas verlosen. Aber so ein Einkaufsgutschein ist ja wirklich toll. Bei meinen Naturwellen brauche ich immer einen Conditioner; wäre toll, wenn es diesmal mal anders wäre. Ich habe auch schon vermutet, dass der Duschschaum wohl ewig halten wird. Bei meinem 500ml TBS Duschgel war das schon der Fall und Schaum ist ja noch mal ergiebiger...

      Portomäßig seid Ihr dann aber wirklich gebeutelter als wir - dann meckere ich mal lieber nicht...andere Shops berechnen ja auch soviel...

      Löschen
  3. Oh, wie schön, dass Du die Sachen zeigst. Als Du bei mir auf dem Blog von der 100% Pure SPF Creme geschrieben hast, bin ich direkt mal in den Shop und habe online gestöbert. Das Set für die Augen hat mich besonders angesprochen. Ich bin schon sehr gespannt, was Du zu den Sachen sagst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon; mit dem Testen muss ich bald loslegen^^...gut, dass am WE entsprechendes geplant ist...^^

      Löschen
  4. Interessanter haul, da hast du ordentlich zugeschlagen :)
    Ich finds auch etwas nervig, dass die meisten Onlineshops den Warenwert für den kostenlosen Versand so hoch setzen.
    100% Pure kannte ich bisher auch nicht. Vorallem bin ich drauf gespannt was der Black Tea Mascara so hermacht! Suche auch noch verzweifelt nach "der" Wimperntusche ;)
    Ich werde mir den Shop jetzt auf jeden Fall ansehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht kann ich das natürlich verstehen; als Konsument überlege ich mir da manchmal aber schon, ob ich bestelle. Bei 'meinem' Onlineshop für meine Standard-NK-Bestellung sammle ich deshalb schon immer; die Produkte sind günstiger als im Geschäft, aber wenn ich dann nur 2,3 Sachen bestelle, ist die Ersparnis dann weg, weil ich das Porto ja bezahlen muss und der Warenwert recht hoch ist, damit es kostenlos versendet wird.
      Die 100% Pure-Produkte sind ja auch nicht so günstig, wegen eines Produkt würde ich dann auch nicht bestellen.

      Eine Mascara-Review-Reihe folgt bald...

      Löschen

Vielen Dank fürs Kommentieren :)

© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.