Aufgebraucht & Nachgekauft Oktober 2014

07.11.2014

Als gestern das Thema "Silvester" kurz zur Sprache kam, fand ich das für einen Moment absurd; bis mir einfiel, dass ja bereits November ist und der Dezember somit tatsächlich gar nicht mehr allzu fern. Heute geht's aber noch mal um den Oktober und damit um meine Lieblingskategorie: "Aufgebraucht & Nachgekauft". Ich muss zugeben, ich habe vor allem gebadet.^^ Der Herbst ist ist wirklich meine Lieblings-Bade-Jahreszeit; es ist kühl genug, um zu denken: "jetzt 'ne warme Wanne, um sich aufzuwärmen", aber auch noch nicht so kalt, dass die kühle Luft im Badezimmer den Effekt wieder zunichte macht ;)

Aufgebraucht

Die beiden Sachets mit Badekristallen von Kneipp gab es als Goodie auf der BioNORD. In der kristallinen Form fallen die Badezusätze nämlich in die Kategorie "Naturkosmetik". Deshalb befand sich auch ein Tütchen in der letzten Ausgabe der Biobox. An Badesalze stelle ich keine großen Ansprüche in Sachen Pflege - dafür greife ich eher zu einem Öl - dafür punkten sie in Sachen Badewannenreinigung ;). Hier geht es für mich vor allem um den Duft. Neue Energie in der Duftrichtung Lemongrass & Olive riecht entsprechend etwas zitrisch, Sanfte Entspannung mit Jasmin & Arganöl etwas blumig. Ich fand beide nett, im Moment habe ich aber einfach andere Duftvorlieben.
Nachkaufprodukt? Grundsätzlich ja, beide Sorte momentan aber nicht.

Dass die Bäder von Dresdner Essenz zu meinen Lieblingen gehören ist ja nichts Neues. Auf dem Weg zur BioNORD bin ich am Bahnhof noch kurz bei Rossmann eingekehrt und habe das Sprudelbad Sinnlichkeit & Exotik erspäht. Und auch wenn ich ansonsten blumige Düfte nicht so mag; als ich die Frangipani-Blüte sah, die die Verpackung zierte, musste es einfach mit. Und tatsächlich mochte ich den exotisch-blumigen Duft. Ein weiteres Sprudelbad, nämlich Sinnlichkeit & Harmonie lag schon geraume Zeit auf unserem Badregal. Gekauft hatte ich es mal, weil die Auswahl an Sorten in den umliegenden Drogerien recht spärlich gesät ist. Ich fand den Duft okay, mochte aber Frangipani deutlich lieber.
Nachkaufprodukt? Ja! Die Sprudelbäder sind immer eine nette Abwechslung zu den etwas 'langweiligen' Badesalzen. Frangipani hätte ich definitiv auch schon nachgekauft, wenn die Sorte hier verfügbar wäre...

Von Aufgebraucht kann man bei einem Konjak Sponge wohl nicht wirklich sprechen, meiner hat nun aber schon eine ganze Zeit auf dem Buckel. So häufig wie am Anfang kommt er inzwischen allerdings nicht mehr zum Einsatz. Obwohl ich ihn noch in Verbindung mit Reinigungsmilch getestet hatte und das ganz gut fand (ansonsten habe ich ihn lediglich "pur" verwendet). Auf Reisen wollte ich ihn nicht mitnehmen, weil ich es irgendwie unpraktisch fand. Meiner ist übrigens der French Pink Clay von The Konjak Sponge Co., ausgelobt für empfindliche Haut. Einen Unterschied zur "normalen" Version konnte ich allerdings nicht feststellen. 
Nachkaufprodukt? Ja. Ich mag die Reinigungswirkung und das sanfte Peeling zugleich. Die Kompostierbarkeit ist natürlich ein Pluspunkt

Das kleine unscheinbare Plastikdöschen enthielt eine Probe der Pretty & Pure Deocreme von Ponyhütchen, die erstaunlich lange gehalten hat. Nicht, weil ich sie so selten benutzt habe, sondern weil sie so ergiebig war ;). Alles weitere erfahrt Ihr dann in der Review, die ich demnächst veröffentlichen werde.
Nachkaufprodukt? Ja!

Geleert habe ich auch eine weitere Flasche meines Martina Gebhardt Sheabutter Cleansers. Ich liebe die Marke und den Cleanser, weil er Demeter zertifiziert ist und für Sensibelchen geeignet. Auch wenn ich finde, dass er durchaus rückfettend ist, merke ich zur Zeit, dass meine Haut viel Feuchtigkeit benötigt und weil ich gerade auch mal wieder mit Unreinheiten zu kämpfen habe, probiere ich momentan doch etwas in Sachen Gesichtspflegeroutine herum. 
Nachkaufprodukt? Grundsätzlich ja. Für "Fremd-Übernachtungen" habe ich jedoch noch die Kleingröße zu Hause und in der letzten Biobox hatte ich eine Reinigungsmilch von Alva, die ich erst mal aufbrauchen möchte.

Den Yes To Grapefruit Even Skin Tone Moisturizer hatte ich mir letztes Jahr in den USA gekauft, weil er den LSF 15 hat und ganz lecker nach Grapefruit riecht. Verwendet habe ich ihn eher mal hin und wieder und nicht so ganz regelmäßig. Das Weißeln ist nur minimal und verschwindet beim Verteilen (deutlich besser als die 100% Pure Version, die ich mir ebenfalls in den USA gekauft hatte). Zur Reduktion von Pigmentflecken kann ich nicht viel sagen, da ich ihn nicht regelmäßig verwendet habe.
Nachkaufprodukt? Ich bin unentschieden...ich finde den LSF gut, Sonnenschutz trage ich im Winter noch zu selten *shame on me* und ich mochte Auftragbarkeit und Duft, aber gerade der sollte kein ausschlaggebendes Kriterium sein. Die Grapefruit-Reihe ist in Deutschland auch nicht so leicht erhältlich. Und ich muss mich noch mal genauer mit den INCIs auseinandersetzen. So heißt es erstmal "man weiß es nicht".

Und noch einmal die Kategorie "Baden": von den Kneipp Kristallen Gelenke & Muskel Wohl hatte ich bereits ein paar Sachets geleert, bis ich entdeckte, dass es davon auch eine Großgröße gibt. Ich mag, dass der Badezusatz ausnahmsweise mal nicht nach Wald & Co. riecht, sondern auf Arnika basiert. Für Blutergüsse und Co. verwende ich auch gern eine Arnika-Salbe. Hier habe ich tatsächlich das Gefühl, dass es meine Muskeln entspannt - vielleicht ist es auch nur der Placebo-Effekt, weil das ein heißes Bad grundsätzlich tut. Für mich habe ich aber das Gefühl, dass sich sowohl mein Rücken als auch mein Nacken deutlich gelockerter sind als bei anderen Zusätzen. Wünschen würde ich mir, dass ich nicht nur die Wahl zwischen einem Sachet und dem Plastik"glas" hätte und es zusätzlich noch einen 500gr Nachfüllbeutel für eben dieses gäbe.
Nachkaufprodukt? Schon geschehen :)

Die Alverde 5 in 1 Zahncreme ist ein Nachkauf. Zustande gekommen, weil ich die Sante Family Zahncreme geschmacklich so gar nicht mochte. Zu sehr erinnerte sich mich an Automatenkaugummi. Die Auswahl an flouridhaltigen Zahncremes im NK-Bereich ist ja eher spärlich gesät und so langsam bin ich da mit meinem Test durch. Entschieden habe ich mich bereits für eine andere, eine habe ich aber noch im Petto, die ich aktuell teste. Die Alverde ist allerdings solide und günstig. Sie könnte für mich etwas minziger schmecken und weniger im Waschbecken schmieren.
Nachkaufprodukt? Wenn ich mal schnell nachkaufen muss, ja.

Die Bioderma Sonnencreme mit dem schönen Namen Photoderm AKN Mat (LSF 30) war ein Fehlkauf in der Apotheke. Die Beratung war gut, allerdings war die Marke nach der ich eigentlich suchte Noviderm. Berichtet hatte ich das bereits im vorletzten Aufgebraucht-Post als ich die Aprés Lotion zeigte, die es Gratisbeigabe dazu gab. Ausgelobt ist sie für unreine, ölige Haut und soll mattieren. Wirklich ölige Haut habe ich nicht, dafür aber mit Unreinheiten zu kämpfen. Geglänzt habe ich zwar nicht übermäßig, richtig mattiert sah es allerdings auch nicht aus. Ihren Dienst hat sie getan: Sonnenbrand hatte ich keinen und die Tubengröße eignet sich auch gut, um sie in die Tasche zu stecken und so nachcremen zu können. Geworben wird mit Parabenfreiheit; die hätte ich allerdings wesentlich lieber drin gehabt als andere INCIs, allen voran den Parfumstoffen. Die haben bei mir im Urlaub nämlich dazu geführt, dass ich an manchen Tagen glaubte einen Sonnenbrand zu haben, weil es eben genau das getan hat: gebrannt. Deshalb kommt die Tube jetzt auch, trotz eines kleinen Restes, weg.
Nachkaufprodukt? Definitiv nicht.

Die zerschnittene Tube ist eine weitere Handcreme, die ich geleert habe, und zwar die Love Me Green, die Bestandteil einer meiner Bioboxen war. Die Idee das zu tun stammt übigens von Sunnivah The Life in Front of My Eyesdie wirklich alles immer ganz gewissenhaft aufbraucht. Großartige Idee! Ich konnte so sicher noch knapp 2 Wochen länger cremen. Beautyjungle hat bereits eine ausführliche Review verfasst, der ich mich eigentlich nur anschließen kann. Für den Sommer und tagsüber fänd ich sie klasse, für das abendliche eincremen jetzt im Herbst & Winter ist sie mir aber nicht reichhaltig genug.
Nachkaufprodukt? Vielleicht im Sommer, aktuell jedoch nicht.


Nachgekauft


Wie Ihr seht, habe ich diesmal nicht ganz so sehr nachgekauft; weil ich noch immer einiges aus den Bioboxen und von den beiden besuchten Messen habe (apropos, ich habe mehr Proben als ich verbrauchen kann; vielleicht hat an denen ja jemand Interesse?). 
Vornehmlich wieder Badezusätze. Gelenke & Muskelwohl von Kneipp mochte ich so sehr, dass ich da wieder zur Vollgröße gegriffen habe. Ansonsten kaufe ich ja immer wieder gern Dresdner Essenz, aktuell zieht es mich aber in Richtung Beeren und Vanille, deshalb durften Glücksfantasie von Balea (von Balea hatte ich bisher noch keinen Badezusatz), Hab dich lieb und Alles wird gut von Kneipp einziehen. Außerdem (und ohne Abbildung) zwei Badebomben von LUSH; der Butterball sowie der Teddy aus dem Weihnachtssortiment. 

Und da wir schon bei "Nicht-NK" sind, den neuen Konjak-Sponge von Ebelin mit grünem Tee, der jetzt neu im Sortiment ist, habe ich ebenfalls gekauft.  Gekostet hat er gerade mal 2,45€, kommt allerdings bereits feucht daher und ist damit konservativ konserviert und somit nichts für jedermann. 

Eine letzte flouridhaltige Zahncreme im NK-Bereich konnte ich noch ausfindig machen: Neobio. Nach dieser bin ich mit meinen Zahnpasta-Test erst mal durch und werde mich dann auf eine festlegen müssen. 


Kennt Ihr das ein oder andere Produkt?

Was habt Ihr so geleert?

Kommentare:

  1. Ich fand die Neobio Zahncreme klasse :) Werde ich auf jeden Fall nochmal kaufen. Aktuell habe ich die Zahncreme Minze von Lavera. Gefällt mir von Frische und Geschmack zwar besser als Neobio, aber irgendwie ist die Zahncreme von Lavera so krümelig, was mir nicht so zu sagt.

    Geleert habe ich schon lange nichts mehr, ist einfach alles zu ergiebig, was ich verwende ^^

    Mit Martina Gebhardt Produkten kam ich auf die Dauer leider nicht klar, weder mit der Shea-Linie noch mit der Rosen-Linie, noch mit der Handcreme. Nur die Eye Cream gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste direkt schmunzeln: die Lavera habe ich auch schon ausprobiert und geht mir exakt genauso! Frische & Geschmack klasse, ist mir aber auch zu krümelig. Ich finde die Neobio ganz schön fest...

      Irgendwann kommt dann die Zeit! Ich habe immer gestaunt wie schnell und viel Andere immer aufbrauchen. Aktuell tut sich da bei mir einiges und ich sammle schon für den nächsten Aufgebraucht-Post, aber danach gibt's bei mir wohl auch erst mal wieder eine Flaute.^^ Ich finde NK auch wesentlich ergiebiger als KK und ist ja auch ganz schön, wenn man nicht ständig nachkaufen und konsumieren muss.

      Oh, inwieweit bist Du denn nicht klar gekommen? Ich mag die Produkte ja sehr gern. U.a. vielleicht auch deshalb, weil ich ergänzend zu (m)einer Kosmetikerin gehe, die MG verwendet.

      Löschen
  2. Sanfte Entspannung habe ich als Öl bekommen auf der BioNORD und ich finde, dass es soooo gut riecht. Ich benutze gar kein Badeöl, also habe ich es mir als Bodylotion gekauft. Wartet jetzt auf die Benutzung, bald ist meine aktuelle Lotion alle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Bodylotions könnte ich wohl bald ein Geschäft eröffnen; irgendwie sammeln die sich hier en masse
      an. Es gibt aber auch so tolle. Im Moment bin ich vernünftig und kaufe deshalb keine. Meine Jojoba-Öl
      ist aber bald leer und dann werde ich mir zumindest ein neues Öl kaufen, im Winter mag ich das ja etwas
      lieber.

      Löschen
  3. Na da hats du ja fleißig aufgebraucht! Den Sheabutter Cleanser von Martina Gebhardt und die 5 in 1 Zahncreme von alverde habe ich auch da und möchte ich testen. Du scheinst wirklich häufig zu baden. Bei mir siegt da oft die Faulheit, vor allem wenn im Badezusatz Öl enthalten ist und die gesamte Badewanne anschließend verschmiert ist ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woran man das wohl merkt?^^ Ja, ich könnte momentan wirklich täglich in die Wanne, halte mich aber zurück.
      Zumindest im Sommer bade ich dann nicht, um wenigstens ein bisschen den Wasserverbrauch auszugleichen.
      Deshalb verwende ich auch nur sehr selten Öls; das Putzen nervt einfach zu sehr. Das ist mit Badesalz dann
      schon wesentlich leichter ;)
      Bin gespannt, wie Du den Cleanser findest. Der ist ja einer meiner Lieblinge.

      Löschen
  4. Ich kenne kein einziges Produkt welches du gezeigt hast :D Aber ich finde die Badesalze interessant! Vielleicht hast du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft noch bis diesen Sonntag 24 Uhr ein Gewinnspiel, bei dem du entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen kannst:

    http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

    Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

    Ganz liebe Grüße,
    P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Werbung so nett ist, lasse ich sie auch gern stehen ;)
      Schade, dass es außer Börlind keine High End-NK gibt; da gäbe es nämlich
      auch ganz tolle Marken. Wenn ich richtig geguckt habe, sind die Marken
      allerdings auch nicht tierversuchsfrei :(

      Löschen
  5. Den Ebelinkonjacschwamm kann man, in ein BH-Netz verstaut, in der Maschine waschen. Hab' ich grade gemacht, bei 40 Grad Buntwäsche. Dann sind die Konservierungsstoffe aus der Feuchthaltepackung raus. Ich mag ihn, er ist so schön fest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Großartige Idee!
      Mich stören die Konservierungsstoffe allerdings nicht. Ich bin schon gespannt; bisher habe ich ihn noch nicht ausgepackt.

      Löschen
  6. Die Alverde Zahncreme pimpe ich immer mit ein paar Tropfen Minzöl. Dann schmeckt sie wunderbar frisch. Den ebelin Konjac Schwamm möchte ich auch noch testen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist auch 'ne Idee! Ein Minzöl wollte ich mir ohnehin kaufen. Danke für den Tipp! :)

      Löschen
  7. Proben werden nicht verschenk, es wird mit ihnen getobt, das weißt du doch *zwinker*
    Hach ja, ich teile deine Liebe zu Dresdner Essenz absolut und habe morgen Abend auch ein ausgiebiges Bad Dresdner Essenz geplant....Kann mich nur noch nicht entscheiden, was es werden wird ;)


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Kommentieren :)

© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.