[Review] Nach dem Spiel...oder: Ponyhütchen Weihnachtszauber Bio Sheamousse

24.02.2015

Getreu dem Motto "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel", ist heute auf dem Blog Weihnachten. ;)  Vielleicht habt Ihr Euch schon gewundert; auf Twitter hatte ich schon voller Vorfreude auf meinen Adventskalender von Ponyhütchen gewartet und wollte diesen hier auch vorstellen. Leider hat das aufgrund einer logistischen Verwechslung nicht geklappt. Hendrike hat mir dann angeboten das Geld zu erstatten oder ein großzügiges Produkt-Päckchen zu packen. Ihr ahnt es schon: ich habe mich für die zweite Option entschieden ;). Mit Überraschungspäckchen ist da ja immer so eine Sache - Ihr kennt das von meinen Biobox Vorstellungen...im schlimmsten Fall mag man keines der enthaltenen Produkte, im besten Fall, findet man eines, das man im Leben nicht gekauft hätte, sich aber als Glücksgriff erweist. So erging es mir vor allem mit der Bio Sheamousse in der limitierten Weihnachtsedition. Die Duftmischung Zitrus, Myrrhe und Holz hat mich so gar nicht angesprochen. Klar, ich bin ein Zitrusfan, aber Myrrhe weckt direkt Kindheitserinnerungen an meine Kommunionszeit...*urgs. 

Vermutlich kennt Ihr auch das: Ihr habt endlich ein Produkt gefunden, das stimmig ist und zu Euch passt und dann wird es einfach aus dem Programm genommen. Ich bin da ein echtes Glückskind: während meiner konventionellen Zeit ist mir das mehr als nur einmal passiert. Inzwischen kann ich Augen Make Up-Entferner, Puderund Lidschatten verschmerzen - schon weil ich die Marken nicht mehr kaufe ;). Aber auch im NK-Bereich ist man davor nicht gefeit: nun wurde mein Lieblingsnagellack in Urban Grey von Benecosaus dem Programm genommen. Große Trauer trage ich noch hinsichtlich meines absoluten Lieblingsparfums: 
Joop Nuit d'été. 
Vermutlich werden die meisten diesen Duft gar nicht mehr kennen. Erschienen ist er 1990; da war ich gerade 8 Jahre alt. Entdeckt habe ich ihn wohl so mit 12, 13 dank einer kleinen Probe, an der ich mich nicht satt riechen konnte. Allein der gehaltvolle Name ist mit den heutigen Düften, die nach irgendwelchen Stars benannt sind nicht zu vergleichen. Und auch der Duft selbst und dessen Komposition ist mit den neueren Düften nur schwer in Relation zu setzen. An seine Schwere reichen wohl nur noch Klassiker wie Opium oder Angel heran. Dabei war er jedoch weitaus vielschichtiger. Seine Kopfnote bestach durch Bergamotte, Estragon, Früchten, Rosenholz und Zitrone. Die Herznote bestand aus einer Mixtur aus Gartennelke, Heliotrop, Honig, Iriswurzel, Jasmin, Maiglöckchen und Ylang-Ylang. Die Basis bildeten Amber, Moschus, Myrrhe, Patchouli, Tonkabohne, Vanille und Vetiver. Ein Duft, der schwer ist, vielschichtig, dabei aber keinesfalls zu aufdringlich. Nie wieder wurde ich so häufig darauf angesprochen wie gut ich rieche ;). Ich musste eine ganze Weile sparen, um mir den Flakon mit 30ml für 50 DM (! ja, so alt bin ich ;)) kaufen zu können. Bereut habe ich es nie.

Schon eher, dass ich nie die Gelegenheit hatte ein Back Up zu erwerben. Denn plötzlich gab es den Duft nicht mehr. Noch heute ist der Duft unvergessen und viele Frauen trauern ihm nach. Ewig habe ich nach einem Dupe gesucht. Letztes Jahr wurde ich tatsächlich im Natur-Parfum-Bereich fündig, aber, auch wenn die Düfte sich sehr, sehr ähneln, an die Tiefe und Haltbarkeit reicht das Dupe bei weitem nicht heran. 
Tja, und dann erreichte mich das Ponyhütchen Päckchen an und enthielt u.a. die Bio Sheamousse Weihnachtszauber. Ich hatte bereits eine Probe der Mousse und habe auf der OnBeauty auch noch mal 'rumprobiert. Ich mag die Konsistenz und das Pflegegefühl, das für mich die perfekte Mischung aus Creme und Öl ist. Keine große Überrschung, denn ich mag ja auch die Bodymarmelade von KIvvi sehr gern. Von der Duftrichtung war ich, wie bereits geschrieben, erst mal nicht sehr angetan. Tja,bis ich den Deckel aufschraubte und daran schnupperte. Und von den Socken war: 
der Duft erinnert mich sehr an mein geliebtes Joop Nuit d'été. Ihr könnt Euch meine Begeisterung vorstellen. Auch wenn ich ansonsten immer nach "reizfrei" schreie und das im Gesicht in aller Regel auch beherzige, am Körper darf es auch mal beduftet sein. Und in die Sheamousse könnte ich mich reinlegen. Tatsächlich benötigt man aber nur eine kleine Menge, was sie sehr ergiebig macht. Ich benutze sie am liebsten nach einem Bad, wenn die Haut noch warm und feucht ist, denn dann lässt sie sich besonders gut verteilen.Und weil ich so ungeduldig bin, ziehe ich mich auch immer direkt an. Kein Problem! Die Mousse zieht einigermaßen schnell ein und hat bisher noch nie Flecken auf der Kleidung hinterlassen. Meine Haut fühlt sich gut gepflegt an und der Duft ist auch noch nach ein paar Stunden dezent wahrnehmbar.

Noch ist die Vollgröße (150ml für 21,90€) im Shop erhältlich. Sie ist vegan und enthält Sheabutter, Reiskeimöl, Mandelöl, Aprikosenkernöl, Rapsöl, Weiße Tonerde, Mineralpuder, ätherisches Mandarinenöl & Parfum.


Welchen Produkten und Düften trauert Ihr nach?

Kommentare:

  1. Bei PonyHütchen habe ich auch gerade bestellt. Ich freue mich schon auf mein Päckchen! Um die Sheamousse bin ich auch schon herumgeschlichen, habe mich dann aber dagegen entschieden. Jetzt bereue ich es ;-))
    Am Körper mag ich auch gerne beduftete Körperpflege, sie darf auch gerne sehr stark beduftet sein. Ich bade mich gerne in gutriechenden Düften, ich möchte mich am liebsten den ganzen Tag darin einhüllen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wofür hast Du Dich denn entschieden?
      Der Kauf von Düften aufgrund von Reviews ist aber auch schwierig! Ich bin da ja extrem pienzig und
      kann mit den NK-Düften so gar nichts anfangen...wurde mir auf der Vivaness auch offiziell bestätigt^^.
      Leider gibt es von der Weihnachtsedition keine Kleingrößen mehr; solche Probiergrößen finde ich immer
      sehr hilfreich.

      Löschen
  2. Hi, so von der Duftbeschreibung her koennte das Naturperfume "Ylang d' Amour" der Duftmanufaktur "Wild Eden" vielleicht was fuer Dich sein. Es erinnert sehr an Opium und alle meine Freundinnen, die auch mit Naturdueften gar nichts anfangen koennen und auch die Beduftungen der ganzen Naturkosmetikfirmen ablehnen fanden dieses eine Parfume auch ganz klasse. An den staendigen Sortimentswechseln leide ich seit der Umstellung auf NK mehr als in meiner Pre-Allergie-Zeit: Die Parfumes von Lavera, das Kokosdeospray von Lavera, Das Dr. Hauschka Duschgel Zaubernuss, die Parfumes von Alverde, das Cranberrydeospray von Alverde, der Nudelipliner von Alverde, die Haarpflegeserie Amaranth von Alverde und jetzt auch noch, ganz aktuell, der Lippenstift Shiny Terra von Alverde. Es ist zum verzweifeln :'(. Meine Lieblings KK Produkte aus der Vergangenheit existieren dagegen alle noch: Niveacreme, Ellen Betrix Soft Resistent Make up, Pantene Pro-V-Shampoo. Mittlerweile nervt es mich auch alle Jahre wieder auf die Suche nach aehnlichen Produkten gehen zu muessen. Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank für den Tipp! Da werde ich auf jeden Fall mal schauen gehen.

      Interessant; mir ist das mit der Auslistung tatsächlich bisher nur beim Benecos Nagellack passiert. Mag sicher aber auch daran liegen, dass ich konventionelle Kosmetik wesentlich länger benutzt habe als NK. Eigentlich würde ich auch vermuten, dass NK da weniger betroffen ist, gerade weil es die Klassiker schon so lange gibt. Aber auch da gibt es wohl Unterschiede. Gerade im Drogerie-Bereich, da kaufe ich allerdings nicht gern und wenig und habe so wohl mehr Glück.

      Löschen
  3. Ich bin ganz verliebt in die Konsistenz der Mousse. Vom Pflegeeffekt bin ich nicht ganz sicher, manchmal fühlt sich die Haut gut an, manchmal ist sie am nächsten Morgen aber sehr trocken.
    Meine Duftrichtung ist Blütenzauber und ich will meine Nase da nie rausnehmen :-)

    Einfach großartig, dass der Duft für dich ein alter, geliebter Bekannter ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Konsistenz mag ich auch wahnsinnig gern.
      Hm, das muss ich mal beobachten; bisher ist mir noch nicht aufgefallen, dass meine Haut trockener war.

      Löschen
  4. ich liebe diese sheamousse auch sehr! vor allem natürlich wegen dem duft aber auch, weil das design von mir ist ^.^ hihi! schön, sie hier nochmal zu sehen, denn die neue x-mas LE ist ja schon draußen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Kommentieren :)

© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.