Jahresfavoriten 2015

30.04.2016

Eigentlich sollte an dieser Stelle - mal wieder - ein anderer Post erscheinen ;). Nachdem ich festgestellt habe, wie weit das Jahr doch schon voran geschritten ist, habe ich mich dann aber entschlossen Euch endlich mal meine Favoriten aus dem vergangenen Jahr zu zeigen..

CremeKampagne, Deep Steep, Mysalifree, Vestige Verdant, RMS Beauty, Alverde, Ilia Beauty, PuroBio

Nachdem ich meine Jahresfavoriten 2014 noch in zwei Posts aufgeteilt habe: Pflege und dekorative Kosmetik, habe ich die Produkte diesmal zusammengefasst. Einige Produkte von damals finde ich noch immer toll, andere sind wurden von mir aus verschiedenen Gründen "ausgelistet".

Aufgebraucht & Nachgekauft Januar 2016

14.04.2016

Wir haben es geschafft! Heute zeige ich Euch was ich im Januar geleert habe; somit sind wir dann zumindest schon mal im richtigen Jahr gelandet - wenn auch noch nicht im passenden Monat.

Ich hatte darüber nachgedacht, die aufgebrauchten Produkte der vergangenen Monate in einem Post zusammenzufassen, aber ich fürchte, dass dieser einfach zu lang wird. Deshalb wird es dann eben ein paar "Throw Backs" geben ;)


Die Terra Naturi Glücklich Macher Flüssigseife ist inzwischen fast schon ein Klassiker - trotz Limited Edition-Deklaration. Sie macht sauber, ist vegan und riecht zitrisch: also genau meine Duftrichtung. Leider gibt es immer noch viel zu wenig Nachfüllpacks im NK-Bereich und da die Alverde-Variante Minze enthält, bleibt diese erst mal mein Favorit.
Nachkauf? Natürlich schon geschehen ;) Ich hoffe, sie bleibt noch länger im Sortiment.

[Eco Fashion] Stell Dir vor: es ist Glamour Shopping Week und niemand geht hin...

01.04.2016

Ich geb's zu: auch wenn ich gern bereit bin für soziale, faire und biologisch 'bessere' Produkte tiefer in die Tasche zu greifen (wobei teurer hier definitiv relativ ist), das Wort Rabatt funktioniert auch bei mir recht gut ;). Deshalb habe ich auch schon zwei Mal bei der Glamour Shopping Week "mitgemacht" und mich auch dieses Jahr auf sie gefreut. Allerdings war ich dann doch etwas enttäuscht als ich die Seiten durchblätterte. Nachdem im Herbst letzten Jahres Shops wie Hessnatur und Amazingy auch mal die grüne Ecke vertreten haben, finde ich die Auswahl diesmal recht mau. 

Tatsächlich muss man ein wenig tiefer graben, um entsprechende Produkte zu finden. Jess vom Alabastermädchen-Blogzine hat auch diesmal eine Übersicht mit Eco-Fashion und Organic Beauty zusammengestellt.

Und trotzdem, so richtig "geflashed" bin ich nicht. Was vermutlich mit der Erkenntnis zusammenhängt, dass ich einfach genug besitze. Schließlich benutze ich Naturkosmetik vor allem wegen des Nachhaltigkeitsgedanken.

Interessanterweise hat mir an der GSW immer das Surfen durch die Shops und das Zusammenstellen meiner Wunschliste am meisten Spaß gemacht. Und viel wichtiger: das Streichen von Dingen von eben dieser. Die Überlegung, ob ich das Gewünschte tatsächlich benötige und die befriedigende Erkenntnis, dass das nicht der Fall ist. Solange, bis tatsächlich nur noch einiges Wenige übrig blieb, über das ich mich dann auch wirklich freute und häufig im Einsatz war und ist.

Viele Menschen machen sich über das, was sie sich so täglich auf die Haut schmieren, Gedanken und auch Sorgen. Meines Erachtens nach, sind die Regularien hierzulande aber recht gut. Dafür beschäftigt mich ein anderes Thema: nämlich, was wir tagtäglich auf der Haut tragen. Mal ganz von Niedriglöhnen, Kinderarbeit und gefährlichen Arbeitsbedingungen abgesehen, ist der konventionelle Baumwollanbau z.B. extrem umweltbelastend. Das hohe Maß an Pestizideinsatz betrifft Natur, Bauern und Anwohner...und nicht zuletzt das Endprodukt. Gründe - und ich könnte noch eine Reihe weiterer anführen - warum es sinnvoll ist, lieber in grüne Mode zu investieren. Deshalb möchte ich diesem Thema auch mehr Raum auf dem Blog geben und plane zukünftig einige Posts diesbezüglich.

Den Anfang also macht meine Lust am Stöbern durch Online-Shops - fernab von H&M und Co. Praktischerweise bündelt der Avocado-Store sowohl Eco Fashion als auch Lifestyle-Produkte. Als Einstieg sozusagen, habe ich reduzierte Basic-Stücke herausgesucht.


© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.