[www] Linklove - Lovelinks #1

09.07.2016

Einige wenige Blogs habe ich via eMail abonniert, ein paar bei Blog-Connect , den meisten folge ich jedoch über Bloglovin. Und da sehe ich mich auch in schöner Regelmäßigkeit mit 200+ ungelesenen Posts konfrontiert. Das erklärt dann auch, warum manche meiner Kommentare erst eine Woche oder später nach Veröffentlichung kommen. Denn: treu bin ich und lese sie. Gäbe es eine eigene Währung für (Privat)Blogger, dann wären es wohl Kommentare. Zumindest für mich. Die schönste "Bezahlung" ist eine Zeile (oder mehr) unter einem Beitrag, denn sie bedeutet, dass jemand das gelesen hat, was ich geschrieben habe. Bei der Fülle an Blogs, die es inzwischen gibt, kann man natürlich nicht alles lesen, geschweige denn jeden guten Beitrag finden. Deshalb mag ich auch Sammelbeiträge anderer Blogger, weil man dort doch den ein oder anderen Post findet, den man sonst vielleicht übersehen hätte - auch wenn das mein 200+ Problem nicht löst ;).

Valandriel Vanyar//die Schwarze Schönheit hat letztens angemerkt, dass sie findet, dass "Linklove" bei uns noch viel zu wenig praktiziert wird. Zwar glaube ich, dass die Dichte unter uns NK-Liebhabern da gar nicht mal so gering ist, aber: mehr geht immer! Und deshalb werde ich in unregelmäßigen Abständen nun auch meine Lovelinks veröffentlichen. Und vielleicht "bezahlt" ihr diese ja auch?! ;)


Aufgebraucht und Nachgekauft April 2016

04.07.2016

Einen passenderen Monat für den Aufgebraucht-Post des Aprils hätte ich mir wohl kaum aussuchen können (außer chronologisch den Mai, natürlich ;): beginnt der Juli doch da wo der Juni wettermäßig aufgeführt hat. Ich weiß, viele finden es sicher wunderbar, dass es nicht so heiß ist und man bei jedem Schritt ins Schwitzen kommt, ich ziehe allerdings bei <23° C nicht mal die Strickjacke aus. Ich finde Wärme einfach toll. Ein Gutes hat der Regen dann aber doch: ich kann schon mal für unseren Urlaub üben, denn wir fliegen während der Regen-zeit nach Florida. Mein Freund ist bekennender Tchibo-Junkie und bei der letzten Bestellung habe ich mir für die Reise eine Outdoor-Jacke mitbestellt, die sogar eine umweltschonende Imprägnierung hat. Als wir am vorletzten Wochenende bei strahlendem Sonnenschein zu unserem alljährlichen Betriebsausflug aufge-brochen sind, wurde ich etwas belächelt, weil ich eben diese dabei hatte. Meine Wetter-App hatte allerdings Gewitter angekündigt...Ich sage mal so: mir kam mehr als nur einmal triumphierend der Satz "Ich hab' ja eine Regenjacke dabei" über die Lippen als es dann abends angefangen hat zu schütten und die Sonne sich erst wieder beim Aufbruch am Sonntag zeigte ;).

So, nun aber zu den Produkten, die ich im April aufgebraucht habe.


In Sachen Gesichtsreinigung habe ich mein letztes Back Up des Balea Reinigungs-Öl-Fluids geleert. Damit habe ich mich an das Thema Öl-Reinigung herangetastet. Das hat auch wunderbar funktioniert. Ich dachte ich würde es schmerzlich vermissen, tatsächlich mag ich den Nachfolger, das Reinigungsöl, aber auch ziemlich gern. Es eignet sich einfach hervorragend dazu meinen Sonnenschutz herunterzuwaschen. Momentan bin ich wieder dazu übergegangen morgens eine milde Reinigungsmilch zu benutzen und abends das Öl, aber auch morgens und abends das Öl klappt gut, ohne dass ich das Gefühl habe, es könnte "zuviel" sein.
Nachkaufprodukt? Leider nicht möglich
© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.