Aufgebraucht & Nachgekauft März 2017

05.04.2017


Ein neuer Monat, ein neuer Aufgebraucht-Post. Und damit ist auch schon das 1. Quartal des Jahres vorbei. War nicht gerade erst Weihnachten?

Aufgebraucht


Verwendet habe ich jetzt auch meine zweite Lush Badebombe "Lord of Misrule", die ich im Jahressale erstanden hatte. Eigentlich meide ich Sodium Laureth Sulfate. Am meisten Schwierigkeiten bereiten sie mir zwar am Kopf, weshalb ich entsprechende Shampoos aus dem Badezimmer verbannt habe, und nicht unbedingt am Körper, aber ein regelmäßiger Gebrauch führt auch hier zu trockener Haut. Der Preis hat mich dann aber doch gelockt; ich gebe es zu. Und der Duft. Hach...mit so orientalischen, eher schweren Düften (Patchouli und Vanille) kriegt man mich einfach. Jetzt ärgere ich mich sogar, dass ich nicht doch noch ein oder zwei Kugeln mehr gekauft habe. Und das Grün-Rotpinke-Farbspektakel tat ihr übriges.
Nachkauf? Wenn es sie wieder gibt, ja!


Das DocMorris Erkältungsbad SN habe ich nicht bei der Online-Drogerie bestellt, sondern bei REWE gekauft - in einem Anfall von "Ich glaube ich werde krank und ich fürchte, wir haben kein Erkältungsbad im Haus". Das Gefühl habe ich etwa 12x im Jahr und brühe mir dann schnell einen Salbei-Tee auf und springe in die Wanne. Kein Wunder, wenn man mit Menschen arbeitet; dem Risiko-Faktor Nummer 1. Offenbar hilft es, denn ich bin nicht 12x im Jahr erkältet ;) Einen großen Unterschied zu anderen Erkältungsbädern konnte ich nicht feststellen.
Nachkauf? Prinzipiell schon.

Die Alviana Zahncreme Minze habe ich bei Edeka entdeckt und mich sehr darüber gefreut, dass sie Natriumflourid enthält. Leider ist nicht angegeben wieviel. Zudem ist sie vegan und NaTrue-zertifiziert. Und sie hat den Pfefferminz-Wums, den ich bei anderen Zahncremes so oft vermisse. Leider enthält sie auch einige Tenside, deklarationspflichtige Duftstoffe und Alkohol. Aber erwähnte ich schon den kräftigen Pfefferminzgeschmack?! ;)
Nachkauf? Ja, solange ich nichts finde, das mir besser zusagt.




Geleert habe ich auch eine weitere Flasche des Balea Reinigungsöls. Mit reinen Ölen zum Abschminken komme ich einfach nicht gut zurecht. Schöner wäre es natürlich zu einem Produkt ohne synthetische Stoffe zu greifen, aber leider bietet der NK-Bereich nichts vergleichbar reizarmes. Der Argan-Öl-Anteil ist hier natürlich nur gering, der Preis ebenfalls. Bei meiner trockenen Haut funktioniert es wunderbar (das enthaltene Isopropyl Myristate führt nicht zu Unreinheiten) und es wäscht verlässlich Sonnenschutz und Make Up herunter. Vor allem Letzteres klappt mit milden Reinigungsmilchen bei mir nicht so gut. 
Nachkauf? Ich hoffe weiterhin auf Pendant im NK-Bereich, solange kaufe ich es weiter.

Muss ich eigentlich noch über das Aloe Vera Gel von der CremeKampagne schwärmen? Ich benutze es als Sonnenschutz-Unterlage und als Feuchtigkeitsspender. Es enthält Aloe Vera, Glycerin und Beta Glucan, vor allem aber Niacinamide. Ich lasse es mir mit 4% anmischen. Mehr zu diesem Antioxidans findet ihr bei Eat|Train|Care. Über das Aloe Vera Gel (und meinen Einkauf) habe ich *hier* schon mal geschrieben.
Nachkauf? Definitiv. Aktuell teste ich das Aloe Vera Gel von Santaverde, anschließend bestelle ich aber wieder nach

Und noch mal CremeKampagne: das Cremefluid 2 habe ich mir als Nachtcreme bestellt. Ich wollte gern etwas, das Feuchtigkeit spendet, aber nicht zu fettig ist. Schön formuliert ist es auch; u.a. enthält es Jojoba-, Nachtkerzen- und Arganöl. Mir leider aber dann doch viel zu leicht. Ich habe es dann unter dem Sonnenschutz aufgetragen, um es aufzubrauchen.
Nachkauf? Nein

Nachgekauft


Nachgekauft habe ich dann tatsächlich die Alviana Zahncreme. In Köln bin ich zufällig auf die Neobio Zahncreme gestoßen - in der Flourid-Variante. Ganz zu Beginn als ich auf NK umgestiegen bin, hatte ich diese bereits allerdings in der flouridfreien Version, was mir dann doch nicht zugesagt hat. Die Zahnpasta mochte ich jedoch, deshalb habe ich mich sehr über diesen Fund gefreut und sie mitgenommen. Als Nachtcreme habe ich mir die Alverde Med Pflegecreme gekauft, über die ich ja gerade erst geschrieben habe.


Seid Ihr auch so CremeKampagne-verliebt wie ich? Welche Produkte/Mischungen könnt Ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Cremekampagne muss ich auch endlich testen – ich hab da an das Hyaluron-Fluid gedacht oder das Serum. Aber hier irren immer noch so viele andere Produkte herum, die ich vorher gerne leeren würde. Mal sehen! Mit der Med Serie hast du mich jetzt auch schön angefixt. Da werde ich mir jetzt vielleicht die Körperlotion zulegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufbrauchen ist natürlich immer ratsam! Aber empfehlen kann ich die CremeKampagne. Ich benutze aktuell das Hyaluron-Serum und liebe es.

      Löschen
  2. Ja Cremekampagne ist schon fein! Ich mag die Creme 1 tagsüber gerne, ist nicht zu fettig mit Sonnencreme.
    Die Neobio Zahncreme hatte ich auch mal (hab ja mal einen Zahncremevergleich gemacht), aber langfristig fand ich Alterra doch besser.
    Mit dem Reinigungsöl geht es mir ähnlich: Es erfüllt seine Zwecke, aber ich würde auch gerne etwas aus dem NK Bereich kaufen - auch wenn Ölreinigung eigtl. von dort kommt, sind die meisten ohne Emulgator oder mit Duststoffen...
    Bzgl. Badezusatz mit Patchouly, da gibt es ein dunkelblaues von Kneipp, kennst du das schon?

    LG Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine erste Euphorie bezüglich der Neobio ist auch schon wieder verflogen :D Ich hatte die irgendwie minziger in Erinnerung. Du magst es ja auch lieber etwas krasser im Geschmack; probiere unbedingt mal die Alviana!
      Oh, das muss ich mal bei Knapp gucken. Kenne ich noch nicht. Ich habe mir echt schon überlegt, ob ich mir das Parfum von Lush kaufe, aber ich habe es jetzt mal ausprobiert und es hat einfach so einen Badebomben-Unterton, den ich in der Wanne liebe - aber nicht an mir :D

      Löschen
    2. Das Bad, welches ich meine, ist das hier:
      https://www.kneipp.com/de_de/produkte/baden-sauna/badeoel/patchsandel-oelbad-100ml-d
      Ich benutze das immer, wenn ich mal bei meinen Eltern bade und es ist so toll *_*
      Alviana behalte ich mal im Hinterkopf. Benutze derzeit aber sowieso die sensitiv Variante von Dontodent.

      Löschen
  3. Jaaa Cremekampagne :-) ich liebe zur Zeit das Sanddornfluid und trage abends die Creme 1 darüber. Interessant, dass dir die Creme 2 zu leicht ist, wie unterschiedlich doch die Hauttypen sind :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das Sanddornfluid muss ich auch noch mal austesten.
      Ist das Fluid 2, die Creme habe ich noch nicht probiert ;)

      Löschen
  4. Genau die gleichen zwei Produkte von der Cremekampagne werden bei mir wohl im April leer werden! Bei mir fettet das Cremefluid 2 viel zu stark tagsüber, nachts spannt meine Haut. Ich finde die Produkte allgemein super, aber mit den Cremes komme ich leider gar nicht klar.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ich habe es - also das Fluid - immer nur in Verbindung mit Sonnenschutz benutzt, deshalb habe ich von mehr fetten nichts gemerkt. Ansonsten mochte ich alle Produkte; die Mineralfoundation ist nicht so ein Knaller finde ich und mit dem Condi kommen meine Haare nicht so zurecht. Aber zum Glück überwiegt die Zahl der Produkte, die ich super finde ;)

      Löschen

Vielen Dank fürs Kommentieren :)

© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.