Aufgebraucht & Nachgekauft März 2018

05.04.2018

Ein neuer Monat und genau, ein neuer Aufgebraucht-Post! ;)
Nachdem sich der März nun endlich verabschiedet hat - und damit auch ein ziemlich stressiges 1. Quartal, habe ich nun die Hoffnung, dass sich nicht nur das Wetter bessert, sondern auch meine Grundstimmung. Und damit das so sein kann, werfen wir heute noch mal einen Blick über meine geleerten Produkte, damit sich diese dann in den Müll verabschieden dürfen.

Naturkosmetik Kurzreview



Das Aveo Deospray Compressed Sensitiv hat mich lange glücklich gemacht; endlich ein Antitranspirant (#teamproaluminiumchlorid) einer tierversuchsfreien Marke, das ohne Alkohol und deklarationspflichtige Duftstoffe auskommt. Und damit seinem Beinamen "sensitiv" alle Ehre macht. Leider enthält die "Compressed"-Version Silikone. Ein Ärgern darüber ist allerdings zwecklos; denn inzwischen wurde es umformuliert und enthält nun auch kein Aluminiumchlorid mehr.
Nachkauf? In der Form nicht möglich

Im März war mal wieder das "Proben mit Toben" angesagt. Und zwar gleich 2x mal Lovely Day Botanicals: vom Hyaluron + Bloom Tropical Hydration Nector hatte ich ja bereits zwei Tiegelchen geleert und inzwischen durfte die Vollgröße bei mir einziehen. Nicht umsonst schwärme ich auch im Quartalsfavoriten-Post ;)
Nachkauf? Schon geschehen

Das zweite Lovely Day Botanicals Produkt mit dem ich getobt habe (passend zum Thema reizarme Gesichtspackungen ): die Hyaluron + Bloom Pink Clay Maske. Tonerde ist bei meiner trockenen Haut ja immer so eine Sache; hier habe ich sie allerdings recht gut vertragen, auch weil der Anteil nicht so wahnsinnig hoch ist und Öle und Feuchtigkeitsspender enthalten sind. Neben der reizarmen Formulierung, enthält sie Wirkstoffe, allen voran PHA (ihr pH-Wert liegt deshalb auch bei 4, also im sauren Bereich). Ich mochte die Anwendung, meine Haut ist gut mit ihr zurecht gekommen, ein richtiges Urteil abzugeben, fällt mir nach einer Anwendung allerdings noch schwer. Dazu muss ich noch mehr mit PHA experimentieren.
Nachkauf? Käme durchaus in Frage

Muss ich noch viel zum Sonnenschutz Alga Maris von Laboratoires de Biarritz sagen? Mein liebster mineralischer, den ich gut, trotz (milder) Beduftung gut vertrage. Und der für mich in Sachen Naturkosmetik-SPF beim Weißeln die Nase vorn hat.
Nachkauf? Logisch

Den Amazingy Lippenbalsam in Kokos hatte ich einer Bestellung beiliegen; kannte ihn allerdings schon, weil ich ein Exemplar damals bei meinem Besuch im Amazingy Headquarter (noch lange vorm offiziellen Offline-Shop ;)) geschenkt bekommen habe. Ich mochte ihn damals schon, weil er angenehm befeuchtete Lippen zaubert, sehr leicht und cremig ist. Auch jetzt in den kühleren Monaten hat er gute Dienste geleistet. Einziges Manko ist die schmale Hülse. Praktisch für die Tasche, aber der Rest, der sich immer am Ende versteckt, lässt sich nur sehr, sehr mühselig herausfummeln und das auch nicht vollständig.
Nachkauf? Eigentlich möchte ich nur noch Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor benutzen, aber den würde ich dennoch, bei Gelegenheit, kaufen

Aufgebraucht habe ich auch die Lenz Handcreme Klettensalbe Ringelblume*.  Auf der Bionord 2017 durften wir uns ein Produkt am Messestand aussuchen und meine Wahl fiel auf eben diese. Leider sind die anderen Produkte der Marke nicht reizarm formuliert, denn sowohl der Lippenpflegestift als auch die Handcreme haben mir überraschend gut gefallen. Die Handcreme ist das perfekte Mittelmaß an reichhaltiger, aber auch nicht zu reichhaltiger, etwas leichteren Konsistenz. Die Pflegewirkung fand ich gut (auch wenn sie mir abends im Bett als Packung durchaus noch einen Tick reichhaltiger sein dürfte ;D). Sie spendet sowohl Feuchtigkeit als auch Fett. Auch den Duft fand ich gut.
Nachkauf? Durchaus möglich...wenn irgendwann mein Vorrat abgebaut ist (und ich nicht so gern rumprobieren würde^^).

Ganz anders hingegen die Sante Handcreme Family Bio-Goji-Beere & Olive, die ich einfach furchtbar fand. Der Duft hat mich irgendwie an geschmolzenen Kunststoff erinnert und die Pflegewirkung war gleich null. Sobald ich meine Hände eingecremt hatte, hatte ich das Gefühl, dass ich sie wieder eincremen muss. Während ich ansonsten ja immer Tuben aufschneide, um auch die Reste zu verwenden, habe ich das hier sein lassen.
Nachkauf? Keinesfalls

Alga Maris, Lovely Day Botanicals

Wenig überraschend: nachgekauft habe ich meinen Alga Maris Sonnenschutz und das Hyaluron + Bloom Serum von Lovely Day Botanicals.


Hattet Ihr in letzter Zeit so ein richtiges Flop-Produkt?


Kommentare:

  1. Lach. Ich glaube, du meintest "Toben mit Proben" und nicht "Proben mit Toben"?!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D *lach
      Das war natürlich ein gewollter Aufmerksamkeitstest an die Leserschaft ;)

      Löschen
  2. Bei mir war es der Lavera Deoroller, der leider so gar nichts gebracht hat. Null Effekt, wirklich schade.
    Bei Handcremes bin ich ehrlicherweise recht leidenschaftslos, da ich sie so selten benutze. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ja großer Handcreme-Fan...meine Ansprüche sind da eigentlich auch nicht so groß, aber wenn's zum Ins-Bett-Geh-Ritual gehört ;)

      Löschen
  3. Ein richtiges Flopprodukt ist mir in der Pflege nicht untergekommen, außer vielleicht das Tonerde Shampoo von Sante – das riecht so stark nach Patchouli, dass ich mich selbst nicht riechen mag.
    Deine Begeisterung für Alga Maris und Lovely Day teile ich – den Sonnenschutz kann ich absolut empfehlen und mache das auch :D

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! (Ausser den 50er und die Lippenpflege, die haben mich von Alga Maris nicht so geflasht).
      Mist, das Tonerde Shampoo wollte ich gern mal ausprobieren. Ich muss wohl mal schnüffeln gehen...

      Löschen
  4. Von Sante die Handcreme fand ich auch nicht gut. Wir du schon schreibst, war absolut keine Wirkung vorhanden.. Schade eigentlich :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so ging. So enttäuscht war ich echt noch nie von einer HAndcreme.

      Löschen
  5. Den Sonnenschutz habe ich seit Längerem nun auch schon auf meiner Liste und bin schon ganz gespannt! Von dem Spray hört man ja fast nur Gutes. Der Amazingy Lippenbalm ist auch klasse. So ein richtiges Floppodukt hatte ich lange nicht bis auf vielleicht die Living Nature Foundation, die zu Sand auf meiner Haut wurde. Und die alverde Naturschön Gesichtsplege, aua...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Kommentieren :)

© 2013 by strawberrymouse. Powered by Blogger.